Datenschutzerklärung

Den Schutz der Privatsphäre bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung  personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen nehmen wir sehr ernst.

Dies betrifft alle Bereiche unserer Einrichtung:

-          Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter

-          Kinder und ihre Familien

-          Praktikantinnen / Praktikanten

-          Honorarkräfte

-          Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter im Rahmen des Bundesfreiwilligendienst

-          Vereinsmitglieder

-          Interessenten um freie Krippen- und Kindergartenplätze und ihre Familien

-          Interessenten und Bewerbungen um freie Mitarbeiterstellen

Personenbezogene Daten:

Personenbezogene Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum, Beruf oder Bankverbindung.  All diese Daten unterliegen nach dem BDSG und anderen Datenschutzrechtlichen Vorschriften einem besonderen Schutz, den wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sicherstellen.

Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließliche zum Ziel des in unserer Satzung formulierten Vereinszwecks.

Die Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte ist zur Erfüllung des Vereinszwecks notwendig und erfolgt an Stellen des Freistaats Bayern und der Kommunen zur Beantragung der finanziellen Förderung sowie an das Lohnbüro. Alle Menschen, deren Daten hier weitergegeben werden, sind schriftlich über die Weitergabe informiert.

Darüber hinaus geben wir die personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter.

Die in unserer Kindertagesstätte und im Verein tätigen Personen sind gemäß § 5 BDSG auf das Datengeheimnis verpflichtet. Der Zugriff auf die angegebenen Daten sind durch ein Berechtigungskonzept geregelt, um sicherzustellen, dass nur befugte Mitarbeiter Einsicht in die  Daten nehmen können.

Gemäß § 34 BDSG haben alle Personen, deren personenbezogene Daten wir erheben und verarbeiten, das Recht auf Auskunft über die durch uns gespeicherten Daten sowie gemäß § 35 BDSG das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, auf Löschung  bzw. Sperrung unzulässig gespeicherter Daten sowie auf Bereitstellung dieser Daten in einem gängigen Format (Recht auf Datenübertragung Art. 20 DS-GVO).

 

München, 15.05.2018