Streifen-neu.png

Pädagogik

Schmetterling-solo2.png

"Das Kind Das Kind in Ehrfurcht empfangen, in Liebe

erziehen und in Freiheit entlassen."

(Rudof Steiner)

Naturverbundenheit

Es ist uns ein großes Anliegen, für die Kinder die Natur im Laufe der Jahreszeiten erlebbar zu machen.
Das Beginnt mit der jahreszeitlichen Gestaltungn im Eingangsbereich, führt über die Gestaltung der Gruppenräume zu den Festen im Jahreslauf und hat seinen Höhepunkt in unserem Garten.
Hier erleben die Kinder im täglichen Spiel die Jahreszeiten am eingenen Leib. Sie lernen durch
erleben, wie sich die Natur im laufe des Jahres wandelt: die Blumen blühen und verblühen, die
Vögel singen, sind umtriebig und verstummen wieder, die Sträucher blühen und die Beeren
werden reif, die Bäume bilden Blätter und werfen ihre Früchte und bunten Blätter wieder ab. Und
jedes Jahr biringt der Schnee die Erde zur Ruhe.

Vorbild.png

Vorbild & Nachahmung

Erziehung beruht auf Vorbild und Nachahmung. Das Kind tritt in erster Linie durch Nachahmung mit seiner Umwelt in Kontakt. Deswegen ist es uns wichtig, das die Kinder authentisch und liebevoll handelnde Bezugspersonen als Vorbild haben.

 

Eine Erziehung durch Belehrung und Ermahnung tritt hinter dem Vorbildcharakter zurück.

 

Sinnvolle Tätigkeiten wie beispielsweise Werken, Nähen und die Zubereitung des Essens regen das Kind zum Nachahmen an.

Rhytmus.png

Rhytmus

Wichtige Bestandteile unserer Einrichtung sind der sich wiederholende Ablauf des Tages und der Woche sowie das Leben im Hinblick auf die vielen wiederkehrenden Jahresfeste wie Ostern, Johanni, Michaeli, Nikolaus.... Dies bietet den Kindern einen Rahmen von Sicherheit und Orientierung.

 

Jeder Tag hat seine festen Zeiten. Zeiten der individuellen Lernförderung, Aquarellmalen, Eurythmie,  Sing- und Kreisspiele, gestaltete Lernaktivitäten und der Aufenthalt in unserem Garten haben ihren festen Zeitpunkt im Wochenablauf. Gemeinsame eingenommene Mahlzeiten haben bei uns einen hohen Stellenwert.

Die Gliederung des Alltages ist ein sinnvolles Wechselspiel von Bewegung und Ruhe, damit die Kinder zwischenzeitlich wieder zu einer Form von innerer Sammlung kommen.

Das Konzept unserer Einrichtung zum downloaden